Dieses Produkt wird durch die KfW gefördert.
17%

go-e Charger Gemini 11kW inkl. go-e Controller

  • KfW 442 / 439 / 441 förderfähig

  • 3 Jahre Herstellergarantie auf den Charger Gemini 11kW

  • OCPP 1.6 fähig

  • Stromzähler (Gesamt kWh und pro RFID Karte)

  • Anpassen des Strompegels in 1 Ampereschritten

  • Automatische Phasenumschaltung in Verbindung mit dem go-e Controller

  • Eigenverbrauchsoptimierung: Überschüssigen PV-Strom effizient verwenden

  • Updatefähig für spätere Funktionen

782,00 €*

938,00 €* (16.63% gespart)

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Produktnummer: SW10080

Beschreibung

go-e - go-e Charger Gemini 11 kW & go-e Controller

Die ideale Kombination für PV-Überschussladen. Der go-e Charger Gemini in einem Set mit dem go-e Controller: Photovoltaik Überschussladen, dynamisches Lastmanagement und Energy Monitoring.

Hinweis KfW Förderung 442:
Sie müssen zuerst die Förderung beantragen und den Förderbescheid abwarten vor Bestellung.

go-e Charger Gemini 11 kW

Der go-eCharger Gemini ist eine Ladebox mit höchstem Leistungsumfang und mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Ladestation verfügt über ein 1,8 Meter Anschlusskabel zur festen Verbindung mit einer Stromverteilerdose. Somit hat der Charger im Gegensatz zum go-e Charger Gemini flex keinen Stecker und ist damit auch nicht mobil verwendbar. Die clevere Lösung für alle, die eine smarte Heimladestation zur reinen Wandinstallation benötigen.

KfW Förderfähigkeit

Diese Box ist förderfähig nach KfW 442 / 439 / 441.
Wichtig: Stellen Sie erst Ihren KfW Föderantrag vor Kauf.
Weitere Informationen finden Sie hier: Förderung

Ausstattung

Neben umfangreichen Sicherheitsfunktionen wie z. B. Gleichstromfehlerschutz, Phasenerkennung und Erdungsmessung ist die Ladelösung u. a. mit RFID für die Zugangskontrolle sowie Hotspot/WLAN ausgestattet. PV-Anbindung über die API-Schnittstelle, Lastmanagement und Strompreisbörsenanbindung gehören ebenfalls zum Funktionsumfang. Der Charger ist über die zugehörige App weitestgehend personalisierbar und updatefähig.

Anschluss fahrzeugseitig:


  • Typ 2 Dose, eigenes Ladekabel Typ 2/Typ 1 Kabel benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Verriegelung mit Diebstahlsicherung
  • Ladeleistung max. 11 kW (16 A 3-phasig)
  • Ampere- und Status Anzeige über LED-Ring ablesbar
  • Ladeleistung per Druckknopf und App einstellbar

go-e - Controller für go-e Gemini & HOME Serie V3

Der go-e Controller sorgt dafür, dass Überschussstrom einer PV-Anlage zum Laden von Elektroautos verwendet wird. So holen sie das Maximum aus ihrer Investition in eine PV-Anlage heraus, da sie ihren Eigenverbrauch erhöhen. Mittels dynamischen Lastmanagements verhindert der go-e Controller eine Überlastung des Hausanschlusses, indem er bei detektierten Lastspitzen automatisch die Ladeleistung für an go-e Chargern angeschlossene Elektroautos und Plug-In-Hybride reduziert und sobald möglich wieder erhöht. Der go-e Controller ist mit allen go-e Chargern (Gemini und HOME Serie) und allen Arten von PV-Wechselrichtern sowie AC-Batteriespeichersystemen kompatibel. Ein 1-phasiger oder 3-phasiger Anschluss des Controllers an die Spannungsversorgung ist möglich.

Energy Monitoring

Mit dem go-e Controller überwachen sie die Energieflüsse von Gebäuden. Im Ergebnis lassen sich je nach Sonnenstand und aktuellem Strombedarf in einem Gebäude Ladevorgänge von Elektroautos im Zusammenspiel mit go-e Chargern noch smarter steuern. Sie können den Controller aber auch einfach zur Überwachung von Verbrauchern verwenden. So behalten sie zum Beispiel die Energieflüsse von Wärmepumpe, Klimaanlage oder Sauna im Blick. Bei dreiphasigen Stromnetzen können sie 3 weitere Geräte monitoren (also z. B. PV-Wechselrichter, AC-Batteriespeicher und Wärmepumpe), bei 1-phasigen Stromnetzen sogar 5 weitere Geräte.

Eigenverbrauchsoptimierung: Überschüssigen PV-Strom effizient verwenden

Mit dem go-e Controller laden sie über einen oder mehrere go-e Charger überschüssige Solarenergie in die Batterien von Elektrofahrzeugen. Wenn ihre PV-Paneele mehr Energie erzeugen als zum Betrieb ihrer Haushaltsgeräte erforderlich ist, erhöhen sie durch das Laden ihren Eigenverbrauch und sparen so mit grüner Energie richtig Geld. Für die Funktionen PV-Überschuss Laden und dynamisches Lastmanagement ist keine Messung der PV-Produktion notwendig. Durch direkte Messung am AC Anschluss des Wechselrichters kann jedoch auch der Eigenverbrauch korrekt angezeigt werden. Es ist keine direkte Kommunikation zur PV-Anlage notwendig. Batteriespeichersysteme können auch berücksichtigt werden solange sie am AC Anschluss gemessen werden können (bei Hybrid-Wechselrichtern mit DC-Batterieanschluss ist keine direkte Messung der Batterieleistung möglich). Sie haben es in der Hand, ob ausschließlich mit PV-Überschussstrom oder auch mit Netzstrom geladen werden soll.

Automatische Phasenumschaltung für Home Serie V3 und Gemini Serie

Generiert ihre PV-Anlage mindestens 1,4 kW überschüssige Energie, übermittelt der go-e Controller diese Information an den go-e Charger und dieser kümmert sich um den eigentlichen Ladevorgang mit PV-Überschussstrom. Der Controller schaltet je nach verfügbarem Strom automatisch zwischen einphasigen und dreiphasigen Laden um. So realisieren sie auch bei geringer Produktion von PV-Überschuss einen hohen Eigenverbrauch. Sobald ihre PV-Anlage genügend Überschuss produziert, schaltet der Controller auf 3-phasiges Laden um.

Dynamisches Lastmanagement zum Schutz vor Stromausfällen

Um Stromausfälle zu vermeiden, brauchen sie beim Laden von mehreren Elektroautos ein Lastmanagementsystem. Der go-e Charger verfügt bereits über ein statisches Lastmanagement, mit dem sie den maximal verfügbaren Strom ihres Gebäudes beim Laden mehrerer Elektroautos berücksichtigen können. Hierbei müssen sie allerdings einen Puffer einplanen, da im Gebäude weitere Stromverbraucher laufen. Daher ermöglicht der go-e Controller dynamisches Lastmanagement, wenn aufgrund vieler gleichzeitig laufender Stromverbraucher erforderlich wird, die Ladeleistung der mit dem Controller verbundenen go-e Charger automatisch anzupassen. Im Ergebnis verbrauchen ihre Haushaltsgeräte und Ladestationen nicht mehr Strom auf einmal, als ihr Hausanschluss verkraften kann. Und das vollautomatisch.

Bequeme Steuerung von der Couch

Legen sie ihre Präferenzen für die Erzeugung und den Verbrauch von Solarenergie per App direkt von der Couch aus fest. Oder verwenden sie die go-e App, um auf alle Einstellungen des Controllers zuzugreifen und sie an ihre Bedürfnisse anzupassen. Egal ob dynamisches Lastmanagement oder Stromverbrauch in ihrem Gebäude. Sie behalten alles im Blick. Sobald der Controller per WLAN oder per LAN verbunden ist, wird das Laden ihres Elektrofahrzeuges noch einfacher, sicherer, kostengünstiger und nachhaltiger.

Häufige Fragen

Häufige Fragen
Bei Fahrzeugen des PSA-Konzerns ist es notwendig, im Reiter Einstellungen in der App bei der Option "Auto" die Dauer der Phasenumschaltung auf 125s zu setzen.
Empfehlenswert ist der Bereich von -45dBm bis -72dBm. Je näher der Wert an 0 liegt, desto besser ist die Verbindung. Ist der Wert schlechter als -90dBm, kann es vermehrt zu Verbindungsabbrüchen kommen. Die Signalstärke Ihres WLAN-Signals können Sie ganz einfach mittels diverser Apps bequem mithilfe eines Smartphones ermitteln.

Technische Daten

Eingangsstrom 230V / 6-16A (1phasig) AC bzw. 400V / 6-16A (3phasig) AC
Ladeleistung 1,4 -11 kW
Ladekabel Ladedose für Typ 1 auf Typ 2 / Typ 2 auf Typ 2 Ladekabel
Stecker-Typ Typ 2 Ladedose
Energiezähler ja
Freigabe RFID / App
App verfügbar ja
Kommunikation WLAN / LAN (nur Controller)
Betriebstemperatur -25 °C bis + 40 °C (Charger) / bis +55°C (Controller)
Schutzart IP55 (Charger)
Schutzeinrichtungen FI-Schutzmodul mit Gleichstromerkennung: 20 mA AC, 6 mA DC
Farbe weiß/schwarz / Kabel schwarz
Material Hochleistungskunststoff
Abmessungen ca. 15,5 x 26 x 11 cm (Charger) / ca. 72 x 90 (ohne Stecker) x 61 mm (Controller)
Gewicht Charger ca. 1,84 Kg / Controller ca. 193 g

Lieferumfang


go-e Gemini 11kW

  • Ladebox 11 kW mit 1,8m  Anschlusskabel mit offenem Ende für feste Installation, ohne Stecker
  • Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
  • Optional montierbare Diebstahlsicherung (U-Stück)
  • Resetkarte
  • 1x RFID Chip (bereits angelernt)
  • Kurzanleitung

go-e Controller

  • go-e Controller
  • Verbindungsklemmen
  • 6 Stromwandler klappbar, 100 A
  • WLAN Antenne, selbstklebend
  • Ethernet Flachkabel 2m
  • 1x Datenkarte mit Seriennummer und Passwort für WLAN Access Point
  • 1x Kurzanleitung
#electricdrivestyle
LadeHero ist ein herstellerunabhängiger Anbieter aus Stuttgart
©2023 LadeHero GmbH – Alle Rechte vorbehalten